Sportschau-Doku: Das letzte Fußballspiel der DDR

“Am 12. September 1990 bestritt die DDR ihr letztes Fußball-Länderspiel. Eduard Geyer mobilisierte das letze Aufgebot, bevor auch der Fußball in Deutschland wiedervereinigt wurde. Die DDR besiegte Belgien mit 2:0, Matthias Sammer, bereits Profi beim VfB Stuttgart, erzielte beide Tore für die DDR. Ein Rückblick auf das historische Ereignis deutscher Fußballgeschichte.”

(Video, 29 min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via #dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben