ARD-Doku: Vorpommern – Neues Leben in alten Dörfern

“Mecklenburg-Vorpommern, nahe der polnischen Grenze: Seit 1990 sind ungefähr 15 Prozent der Menschen hier weggezogen. Stettin hingegen ist eine boomende Metropole. Viele Polen werden zu Grenzgängern.”

(30 min. / Infos / verfügbar bis 11.10.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben