ARTE-Doku: Kaiser Karl V. – Wunsch und Wirklichkeit

»Kaiser Karl V. wollte eine christliche Universalmonarchie errichten, die den Globus umspannen sollte. Er kämpfte um die Krone, wurde dennoch der erste Kaiser, der abdankte – zermürbt von den Schwierigkeiten, ein großes Reich zu regieren, von zahllosen Schlachten gegen Feinde innen wie außen und enttäuscht vom Sieg der Protestanten. Sein Ideal ließ sich nicht verwirklichen.«

(57 min. / Infos / abrufbar bis 08.01.2021)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben