ARTE-Doku: Willy Ronis – Pariser Fotograf und Humanist

»Der französische Fotograf Willy Ronis (1910 – 2009) zählt zu den prominentesten Vertretern der ›humanistischen Fotografie‹. Seine Bilder erzählen von dem alltäglichen Paris, dem Paris der Straße und von den kleinen Leuten, die in den Arbeitervierteln leben. In Ronis‘ einzigartigem Lebenswerk spiegelt sich der ständige Dialog mit der Geschichte.«

(54 min. / Infos / abrufbar bis 02.09.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben