SWR-Doku: Rachels Rettungsdienst – Ultraorthodoxe Jüdinnen im Einsatz

»Borough Park im Stadtteil Brooklyn in New York ist eine der größten ultraorthodoxen jüdischen Gemeinden außerhalb Israels. Dort kämpft eine Gruppe ultraorthodoxer Frauen für das Ziel, den ersten rein weiblichen freiwilligen Rettungsdienst in New York City zu gründen. Die mutigen Frauen, angeführt von Rachel Freier, wollen die Gesellschaft von innen heraus verändern.«

(59 min / Infos / verfügbar bis 18.09.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben