ARTE-Doku: Patina-Paradiese – Rostlandschaften rund um den Globus (4 Teile)

»Im Wald, in der Sandwüste oder im Meer finden unsere alten Fahrzeuge ihre letzte Ruhe. Die Verschmelzung der Rostlauben mit der Natur zieht viele an: Tiere und Pflanzen, Geschichtsliebhaber und Künstler.«

 

Teil 1: Ruinen der Rüstung

»Einblicke in das Schicksal ehemaliger Militärfahrzeuge: Auf Schrottplätzen oder Autofriedhöfen erleben alte Militärfahrzeuge überraschende Verwandlungen. Leidenschaftliche Sammler, Geschichtsfreaks und Künstler verschaffen ihnen ein zweites Leben.«

(51 min. / Infos / verfügbar bis 14.06.2020)

 

Teil 2: Letzter Halt, letzter Hafen

»Schiffs- und Zugfriedhöfe gibt es fast überall – in manchen Ländern werden sie zerstört, anderswo entwickeln sie sich zu geheimen Pilgerorten oder beliebten Touristenattraktionen. Einblicke in die faszinierendsten Schiffs- und Zugfriedhöfe in Frankreich, Mauretanien, Kasachstan, Bolivien, Chile und den USA.«

(52 min. / Infos / verfügbar bis 14.06.2020)

 

Teil 3: Im Reich der Rostlauben

»Oldtimer müssen nicht immer blitzen und funkeln – sie finden auch in verrostetem Zustand ihre Liebhaber. Begegnungen mit Fans und Sammlern auf Autofriedhöfen in Deutschland, Frankreich, Österreich, den USA und der Schweiz.«

(52 min. / Infos / verfügbar bis 14.06.2020)

 

Teil 4: Aufgegebene Altbauten

»Stillgelegte Industrieanlagen, verlassene Dörfer, leerstehende Einkaufszentren: Sie werden dem Verfall überlassen und von der Natur zurückerobert. Der Zutritt zu diesen spektakulären Orten ist oft untersagt, bis über ihren Abriss – oder ihre Weiterverwendung – entschieden wird. Gerettet werden sie meist von couragierten Einzelkämpfern, Ruinenfreaks, Künstlern und Aktivisten.«

(52 min. / Infos / verfügbar bis 14.06.2020)

 


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben