ARTE-Doku: Ouessant, wo der Wind waltet

»Die bretonische Insel Ouessant liegt 20 Kilometer vor der Küste von Brest. Der allgegenwärtige Wind prägt die Bewohner der Insel und formt die Natur. Angesichts der Naturgewalten wird sich der Mensch hier seiner Verletzlichkeit bewusst. Der Wind ist in der Dokumentation als physische Kraft präsent, aber auch als frische Brise und Lebensenergie.«

(44 min. / Infos / verfügbar bis 17.05.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben