ARTE: Naachtun – Verborgene Stadt der Mayas // Doku-Empfehlung von Wibke Ladwig

Wibke Ladwig dazu:

»Bedächtige und faszinierende Doku über die Kultur der Maya. Man verbringt anderthalb Stunden mit diesen Nerds der angewandten Wissenschaften und möchte sich danach mit Zahlenmythologie und Permakultur beschäftigen, Anknüpfungspunkte zur längst nicht vergangenen Kultur eines bemerkenswerten Volkes.«

ARTE dazu:

»Auf den Spuren der alten Mayas: Im Herzen des guatemaltekischen Dschungels macht ein internationales Team von Archäologen zum ersten Mal Grabungen in Naachtun, der letzten Stadt des Goldenen Zeitalters der Maya-Hochkultur. Warum hatte gerade Naachtun so außerordentlich lange bestand und überlebte den Untergang seiner mächtigen Nachbarstädte um fast 200 Jahre?«

(94 min. / Infos / verfügbar bis 14.04.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben