MDR-Doku: Hexen – Magie, Mythen und die Wahrheit (3 Teile)

▶ Teil 1: Hexensabbat

»Die Hexenjagd ist ein dunkles Kapitel des Mittelalters. Sie wurde genährt von der uralten Furcht der Menschen vor Zauber, Unholden, Magie – kurz, dem Unerklärlichen und kulminierte in einem fanatischen Hexenwahn.«

▶ Teil 2: Scheiterhaufen

»Chaos, Hunger und Elend, wie im Dreißigjährigen Krieg, waren ein idealer Nährboden für Hexenverfolgungen. Aber auch Missgunst, Neid und Habgier führten dazu, dass sogar Mitglieder der Oberschicht verurteilt wurden.«

▶ Teil 3: Walpurgisnacht

»Während der Zeit des Nationalsozialismus gab es einen Sonderauftrag, der Hexen erforschte. Er sollte belegen, dass Hexen einer alten ›arischen‹ Religion huldigten und hinter der mittelalterlichen Hexenjagd Juden gestanden hatten.«

 

(44 min. / verfügbar bis 26.05.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben