ARTE-Doku: Frantisek Kupka – Pionier der abstrakten Kunst

»In seinen langen Lebensjahren sah Frantisek Kupka (1871-1957), wie sich zahlreiche moderne Kunstrichtungen wie Impressionismus, Futurismus, Kubismus, Dadaismus und Suprematismus einander ablösten. Er selbst bekannte sich allerdings nie zu einer Strömung – sein bahnbrechendes Werk schuf er im Alleingang: 1912 sorgte er mit ›Amorpha, Fuge in zwei Farben‹ für Aufsehen.«

(53 min. / Infos / abrufbar bis 10.08.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben