ARTE-Doku: Drei Frauen, ein Geheimnis

»Als sie 24 Jahre alt ist, wird die Filmemacherin Stefanie Brockhaus überraschend schwanger. Sie entscheidet sich, das Kind abzutreiben. Was bleibt, ist eine große Wunde und viele Fragen. Von ihrer Mutter erfährt sie später, dass auch sie abgetrieben hat. Und dann erzählte ihr auch ihre Großmutter zum ersten Mal ihre Abtreibungsgeschichte.«

(53 min. / Infos / verfügbar bis 04.06.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben