MDR-Doku: DDR-Witze und der BND

»1977 wurden Agenten des BND beauftragt, die Welt der Witze im Arbeiter- und Bauernstaat zu erfassen. Jahrzehntelang war die Operation ›DDR-Witz‹ ein Staatsgeheimnis. Erst 2009 wurden die Witz-Akten frei gegeben.«

(45 min / Infos / verfügbar bis 13.11.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben