ARTE-Doku: Days

»Erotische Begegnung zweier Männer, die die dunkle Seite der Wirklichkeit für eine Nacht vergessen: Kang, der wegen einer Krankheit an starken Schmerzen leidet, lebt in den Tag hinein. In Bangkok trifft er den Tagelöhner Non. Tsai Ming-Liangs meisterlich reduzierte Studie über die Einsamkeit, die fast ohne Dialoge auskommt, lief auf der Berlinale 2020 im Wettbewerb.«

(122 min / Infos / verfügbar bis 29.10.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben