ARTE-/ZDF-Doku: Zum Sterben schön! Kaliforniens Friedhofsstadt Colma

“Über 1,5 Millionen Tote, nur rund 1.500 Lebende – das sind die Einwohner der Kleinstadt Colma bei San Francisco, der einzigen Nekropole der USA. Im Durchschnitt kommen täglich 75 ‘unterirdische Neubürger’ auf einem der 17 Friedhöfe dazu. Der Film zeigt das gar nicht traurige Leben von Steinmetzen, Blumenhändlern, Gastronomen und Bestattern in Colma.”

(44 min. / Infos / verfügbar bis 01.12.2019)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben