ARTE-/ZDF-Doku: Rückkehr nach Masuren – 74 Jahre nach der Flucht

“Mehr als 70 Jahre nach ihrer traumatischen Flucht aus dem damaligen Ostpreußen, begibt sich die 83-jährige Rita Stormer erstmals auf eine Reise zurück in ihre alte Heimat im heutigen Polen. Begleitet wird sie von ihrem Sohn, Carsten, Journalist und Autor dieser Reportage. ‘Re’ über eine emotionale Reise in die Vergangenheit, die auch ein Stück deutsche Geschichte ist.”

(32 min. / Infos / verfügbar bis 30.12.2019)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben