ARTE-Doku: Silver Gamers – Zocken im Rentenalter

»Eine neue Generation von Rentnern versucht sich an Computern und Konsolen. Blutige Anfänger, die mit Anfang 80 den Spaß am Zocken entdecken sind darunter. Aber auch hart trainierende Senioren-Teams. Manche werden zu richtigen Stars in der Gaming-Szene. Es geht um Spaß – aber für manche kann das Spielen auch zur Therapie werden.«

(33 min. / Infos / verfügbar bis 19.02.2020)

#dokuliebe


(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Kommentar schreiben