WDR-Doku: Vom Hartz IV-Kind zum Elite-Studenten

»Dieser Film erzählt die Geschichte vom Aufstieg des Hartz-IV-Jungen Jeremias zum Studenten einer Privat-Universität in den USA. Autor Hendrik Fritzler zeigt, wie der Junge sich in den Jahren verändert hat und was das mit der Beziehung zu seiner Familie gemacht hat.«

(43 min. / Infos)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.