TRU DOKU: Wie ist es, in Rapvideos von 187 Strassenbande, Schwesta Ewa, Ufo361 und Co. sexy zu tanzen?

Schräge Mischung: das typische Frauenbild von Deutschrap in Videos verkörpern und zugleich Feministin sein und sich da mehr wünschen. Ist halt alles nicht Schwarz-Weiß.

(11 min. / Infos)

»Krokodilbisse, Twerken aus fahrenden Cabrios, Sex mit Rappern: Alyssas Arbeitsalltag ist alles andere als langweilig! Sie war mit ihren 25 Jahren schon bei so ziemlich jedem bekannten Rapper*in die sexy, knapp bekleidete Frau im Video. Ob bei Summer Cem, Ufo 361, Olexesh, KC Rebell, Frauenarzt, Schwesta Ewa, Juju oder 187 Straßenbande: Alyssas Hintern ziert die Musikvideos der ganz Großen im deutschen Rapgame. Sie hat sich mittlerweile einen Namen in der Szene gemacht und ist gut gebucht. Dabei verkörpert sie ein Frauenbild, das tief in den Wurzeln des Hiphop verankert ist aber inzwischen vermehrt hinterfragt und kritisiert wird. Warum übt sie diesen Job trotzdem leidenschaftlich aus und was passiert, wenn die Kameras aus sind?«

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.