The King of Kong – A Fistful of Quarters // Doku-Empfehlung von Christian Bierwirth

Christian dazu in unserer Facebook-Gruppe:

»›The King of Kong‹ gewährt einen sehr unterhaltsam geführten Einblick in die hochkompetitive Nischenwelt der Automatenspiele in den USA der 80er. Alles wird dem Streben nach Anerkennung dieser eingeschworenen Community untergeordnet. Versucht bitte, beim Anschauen keine Schwielen an den Händen zu bekommen. 😜«

Wikipedia dazu:

»In den 80er Jahren stellte Billy Mitchell einen Punkterekord im Spiel Donkey Kong auf. Dieser Rekord blieb über 20 Jahre ungebrochen, bis sich Steve Wiebe der Herausforderung annahm. Der Film handelt davon, wie sich beide Videospieler auf die Herausforderung vorbereiten und wie der Rekord gebrochen wird. Dafür werden viele Interviews und Einblicke in das Privatleben beider gezeigt.«

(83 min.)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.