ARTE-Doku: Panama – Die Töchter der Kuna-Indianer

»Auf 400 Karibik-Inseln im Nordosten Panamas leben Indianer: Die Kuna, sie nennen ihr Land Kuna Yala. Ihre Kultur gibt es seit Hunderten von Jahren; mit Traditionen, die bis heute unverändert sind. Auf einer dieser Inseln, in Ukupseni, suchen fünf Frauen nach einem neuen Weg für sich.«

(44 min. / Infos / verfügbar bis 05.04.2020)

#dokuliebe

(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.