ARTE-Doku: Nouvelle Vague & Feminismus – Delphine Seyrig und Carole Roussopoulos

»Mit Frauen der Nouvelle Vague verbindet man berühmte Schlüsselfiguren wie Agnès Varda. Weniger bekannt sind die Schweizer Dokumentarfilmregisseurin Carole Roussopoulos und die französische Schauspielerin Delphine Seyrig, beide Feministinnen, Mitglied der Frauenrechtsbewegung Mouvement de libération des femmes (MLF) sowie Vorreiterinnen der Videokunst.«

(70 min. / Infos / verfügbar bis 02.05.2020)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.