NDR-Doku: Tiny Houses – Klein, kleiner, Eigenheim

»Peter Pedersen baut Häuser. Klingt erst einmal nicht nach etwas Besonderem, ist es aber. Denn in seinen Häusern sind Wohnzimmer, Küche, Bad, Schlaf- und Kinderzimmer auf nur 18 Quadratmetern Grundfläche verteilt. Außerdem sind sie beweglich. Trotzdem sind es vollwertige Häuser mit insgesamt 28 Quadratmetern Wohnfläche, verteilt auf zwei Etagen. Acht dieser sogenannten Tiny Houses wurden bereits gebaut und verkauft, 20 weitere sollen in den Werkstätten in Ludwigslust gebaut werden.«

(29 min. / Infos)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.