ARTE-Doku: Männer der Wüste – Mit Kamelhirten durch die Sahara

»Vom Süden Marokkos erstreckt sich die Sahara über mehr als tausend Kilometer bis nach Mauretanien hinein. Lebensfeindlich ist diese Wüste und doch seit Jahrhunderten Heimat für Kamelhirten, die durch diese Landschaft ziehen. Facettenreich erzählt der Film vom harten Alltag der Hirten, von ihrer Liebe zu den Tieren und von einem Leben, das es bald nicht mehr geben wird.«

(44 min. / Infos / verfügbar bis 30.04.2020)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.