ARTE-Doku: Picasso, Braque & Co. – Die kubistische Revolution

»Picasso, Braque, Apollinaire und Kahnweiler – zwei Künstler, ein Dichter und ein Kaufmann – waren Zeitgenossen. Zwischen 1907 und 1914 schufen diese vier Männer noch vor ihrem 30. Geburtstag eine neue Richtung in der Kunst, indem sie der traditionellen Arbeitsweise abschworen. Innerhalb von sieben Jahren begründeten sie die Legende des Kubismus.«

(52 min. / Infos)

#dokuliebe

(Evtl. sehen Sie hier eine Anzeige. Mit Klicks unterstützen Sie unser kostenloses Info-Angebot. 🙏)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.