Sportschau-Doku: Das letzte Fußballspiel der DDR

“Am 12. September 1990 bestritt die DDR ihr letztes Fußball-Länderspiel. Eduard Geyer mobilisierte das letze Aufgebot, bevor auch der Fußball in Deutschland wiedervereinigt wurde. Die DDR besiegte Belgien mit 2:0, Matthias Sammer, bereits Profi beim VfB Stuttgart, erzielte beide Tore für die DDR. Ein Rückblick auf das historische Ereignis deutscher Fußballgeschichte.”

(Video, 29 min.)

via #dokuliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.