#DokuLiebe-Empfehlung von Stevan Paul: Hans Haas – Der Küchenchef des Münchner Sternerestaurants Tantris (BR)

Stevan dazu in der #dokuliebe-Gruppe:

“Sternekoch-Legende Hans Haas habe ich, aus der Ferne und als seltener Gast, immer ganz besonders gemocht. Seine ruhige, ja bescheidene, stille Art, seine pointierte Arbeit, die unaufgeregte Genauigkeit. 1991 übernahm Hans Haas die Küche des Münchner Restaurant Tantris. Im kommenden Jahr wird er sich nach 29 Jahren in den Ruhestand verabschieden. Der BR nahm dies zum Anlass und würdigte den Koch mit einem sehenswerten Filmbeitrag aus der sowieso empfehlenswerten Doku-Reihe Lebenslinien. Vertiefend empfehle ich zudem einen Blick in die Geschichte des Tantris und einen immer noch gültige Buchempfehlung auf NutriCulinary.”

Der Bayerische Rundfunk dazu:

“Hans Haas zählt zu den besten Köchen Europas. Seit 1991 leitet er die ‘Wiege’ der deutschen Sterne-Gastronomie, das Tantris in München. Der Tiroler kommt aus einfachen Verhältnissen.”

(44 min. / Infos)

#dokuliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.