ARTE-/ZDF-Doku: Dennis Hopper – Uneasy Rider

“Hermann Vaskes filmisches Porträt bewegt sich auf der Straße der Erinnerungen: von Dennis Hoppers bescheidenen Anfängen in der staubigen Prärie von Kansas bis hin zum Wahnsinn von ‘Apocalypse Now’, von der schwarzen Liste der Studios zum anerkannten internationalen Künstler. Hoppers Leben war kein Easy Ride – eher ein höllisch guter Trip.”

(56 min. / Infos / verfügbar bis 03.08.2019)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.