ARTE-Doku: Victor Hugo auf Guernsey – Ein Schriftsteller im Exil

“Victor Hugo verbrachte knapp 15 Jahre auf der britischen Kanalinsel Guernsey im Exil. Nun wurde das Haus renoviert, das der französische Schriftsteller, Dichter, Zeichner und Publizist (1802-1885) von seinen Werken inspiriert in ein Gesamtkunstwerk verwandelt hat. ARTE stattet dem wiedereröffneten ‘Hauteville House’ einen Besuch ab.”

(53 min. / Infos / verfügbar bis 23.10.2019)

#dokuliebe

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.