ARTE-Doku: Pervert Park – Im Trailerpark der Sexualstraftäter

»›Pervert Park‹ ist der inoffizielle Name eines Trailerparks in Florida. Der Grund: Hier leben ausschließlich verurteilte Sexualstraftäter. Die Dokumentation begleitet einige dieser Menschen, die niemand zum Nachbarn haben will. Sie gibt Einblicke in deren familiären Hintergründe und zeigt, wie sie sich um Wiedereingliederung in die Gesellschaft bemühen.«

(55 min. / Infos)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.