ARTE-Doku: George Gershwin, der Meisterkomponist

»George Gershwin brachte die soziale Realität in die amerikanischen Konzerthäuser. Der Komponist brach im frühen 20. Jahrhundert mit den Codes der klassischen Musik und war ein Mann der Widersprüche: Schüchtern und prahlerisch zugleich, ein an der Klassik orientierter ›Jazzman‹ oder ein klassischer Komponist des Jazz und Blues? Mit nur 38 Jahren starb Gershwin 1937 an Krebs.«

(52 min. / Infos)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.