ARTE-Doku: Draußen

“Sie leben draußen: unter den Brücken, auf den Straßen. Auch in Köln. Obdachlose sind überall und doch sieht sie niemand. Die Filmemacherinnen Tama Tobias-Macht und Johanna Sunder-Plassmann wollen das ändern und zeigen ein anderes Bild. Viele der Obdachlosen sind wahre Überlebenskünstler. Ihre wenigen Habseligkeiten stecken voller Erinnerungen.”

(78 min. / Infos / verfügbar bis 29.09.2019)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.