ARTE-Doku: Der Prozess der Lady Chatterley – Orgasmus und Klassenkampf in einem englischen Garten

“Im berühmten Obszönitätsprozess erhob die Britische Krone 1960 Klage gegen den Verlag Penguin, um die Publikation eines als aufrührerisch, skandalös und pornographisch verrufenen Liebesromans zu verbieten: ‘Lady Chatterley’ von D.H. Lawrence (1928). Die Dokumentation stützt sich auf Archivaufnahmen vom Prozess und ergründet den literarischen Mythos um ‘Lady Chatterley’.”

(53 min. / Infos / verfügbar bis 04.02.2020)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.