ARTE-Doku: Brief an einen Freund aus Gaza

“Zwei Israelis und zwei Palästinenser tragen einander Gedichte und Prosatexte auf Hebräisch und Arabisch vor. Sie handeln von Gewalt und Zerstörung, aber auch von Verantwortung und Respekt. Ein eindringlicher Appell an die Menschlichkeit des israelischen Kultregisseurs Amos Gitai.”

(36 min. / Infos / verfügbar bis 31.10.2019)

#dokuliebe

2 comments

  1. Avatar
    Petra Bolz says:

    die doku hat mich sehr berührt zumal ich gerade “Die ethnische Säuberung Palästinas” gelesen habe und die Welt schaut zu bei dieser Apartheit Politik Israels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.