ARTE-Doku: 8m² Einsamkeit – Einzelhaft in Virginia

“‘8m² Einsamkeit’ erzählt die Geschichte von Insassen in Langzeit-Isolationshaft in einem von Amerikas ‘Supermax’-Gefängnissen in den Bergen von West Virginia. Gebaut auf einer Bergspitze der Appalachen liegt das Red Onion Gefängnis annähernd 500 Kilometer von jeglichem urbanen Ballungsgebiet entfernt und fasst bis zu 500 Häftlinge. Die Einzelschicksale der Männer sind verflochten mit den Geschichten der Gefängnisaufseher. Der Dokumentarfilm erforscht in noch nie da gewesener Art und Weise die Erfahrungen und Schicksale auf beiden Seiten der Gefängnistüren.”

(80 min. / Infos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.