ARD-Doku: Kampf ums Geschlecht – Die verstoßenen Frauen des Sports

“Hormonelle Eingriffe, vollzogen nur aufgrund der Regeln der Weltverbände: Die ehemalige Medaillenhoffnung Ugandas, Annet Negesa, erhebt schwere Vorwürfe gegen den Leichtathletik-Weltverband IAAF.”

(59 min. / Infos / verfügbar bis 27.09.2020)

#dokuliebe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.