Christiane Frohmann

LEISTUNGEN

Lehre

  • Kreatives/Literarisches Schreiben
  • Publishing (Print und E-Book)
  • Digitale Kultur
  • Performative Aufklärung
  • Literarische Vielfalt repräsentieren

Publishing

  • Titel/Reihen/Imprint-Konzeption
  • Publishing Print und E-Book
  • Text
  • Lektorat
  • Redaktion
  • Herausgeberschaft

Auftritt

  • Vortrag, auch Inhouse
  • Lesung (Präraffelitische Girls erklären)
  • Katersalon zu gesellschaftlich drängendem Thema
  • Themen-Workshop/Seminar/Vorlesung
  • Veranstaltungsmoderation

Beratung

  • Branding
  • Social-Media-Strategie
  • Communityaufbau/-pflege
  • Vernünftige Netz-Performance für Personen/Unternehmen
  • Coaching bei Troll-Angriffen/Shitstorms

Meine Ausbildung, Arbeits- und Lebenserfahrung machen mich zu einer versierten Vermittlerin zwischen alter, von Bildung geprägter Kulturwelt und neuer, im digitalen Wandel notwendiger Performance- und Aufmerksamkeitsökonomie. Die Unterstützung von Frauen und anderen marginalisierten Personen im Kulturbetrieb ist mein persönliches Anliegen.

Ich unterrichte an Hochschulen Seminare und Workshops zu Publishing, digitaler Literatur und Kultur in Theorie und Praxis. Im Auftrag von Kulturinstitutionen und Unternehmen entwickle und publiziere ich Buch- und E-Book-Projekte, -Reihen und -Imprints. Für Redaktionen, Institutionen und Internetfirmen verfasse und lektoriere ich Texte jeglichen Stils und Tons. Mit der Digitalisierung beschäftigte Traditionsunternehmen und -institutionen berate ich, damit sie Bewährtes zukunftsfähig machen lernen, ohne sich unnötig an für sie irrelevante Trends zu heften oder zu abhängig von externer Hilfe zu machen. Neue Soziale Netzwerke begleite ich dabei, ihre Communitys in respektvollem Umgang anzuleiten und so organisch wachsen zu lassen.

Gern helfe ich Ihrer Institution dabei, sich im digitalen Wandel neu zu erfinden, ohne sich dabei zu verlieren, oder Ihrem neuen Unternehmen, in der öffentlichen Wahrnehmung Kontur anzunehmen.

 § 1 Vernunftkodex: Ich moderiere keine monokulturell besetzten Podien, kann aber sehr gern dabei helfen, dieses Problem rechtzeitig zu beheben.

+++ Kontakt aufnehmen +++

 

§ 2 Vernunftkodex: Ich arbeite im Auftrag nicht ohne angemessenes Honorar und Übernahme von etwaigen Übernachtungs- und Reisekosten. Ehrenamtliche Auftritte innerhalb Berlins übernehme ich im Rahmen meiner Möglichkeiten, wenn die Veranstaltung selbst nicht kommerziell ist und ich sie unterstützungswürdig finde.