Neuer Treffpunkt für Kommunikations-Profis auf der Frankfurter Buchmesse – ORBANISM Kommunikationsfest

PRESSEMITTEILUNG

Frankfurt, 17. September 2019

ORBANISM und Frankfurter Buchmesse setzen erfolgreiche Partnerschaft mit Kommunikationsfest fort

In offizieller Partnerschaft mit der Frankfurter Buchmesse findet am Mittwoch, 16. Oktober 2019, ab 18.30 Uhr, im Frankfurt Pavilion das ORBANISM-Kommunikationsfest statt. Dort treffen sich die Kommunikationsprofis der Verlage, der Kreativwirtschaft und des Buchhandels. Ziel ist es, denjenigen, die das ganze Jahr über die Stimme ihrer Häuser und damit auch der Branche sind, als Zeichen des Dankes einen Anlass zu geben, um sich zu vernetzen, zu feiern und gemeinsam ein Zeichen für Offenheit, Vielfalt und Haltung in der Kommunikation zu setzen.

Dafür gibt es ein Programm mit Impuls-Talks, Preisen, Musik, Snacks und Drinks. Speakerinnen sind die Comedienne und Schauspielerin Idil Baydar („Jilet Ayse“), die Podcasterin Anna Dushime („hartunfair“) sowie Simone Orgel, Digital-Strategin, Künstlerin und ehemalige Head of Project der re:publica. Unter den Besuchern werden Preise verlost, welche die tägliche Kommunikationsarbeit erleichtern. Sponsoren sind hier u.a. die Akademie der Deutschen Medien als Weiterbildungspartner, Mittwald als Hostingpartner und der mind.any Verlag als Coachingpartner.

Unterstützt werden das ORBANISM-Kommunikationsfest und seine Botschaft von den Community-Partnern: AVP Arbeitskreis Verlags-PR, t3n Pioneers Network, Media Residents, BücherFrauen, Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes, Junge Verlagsmenschen, BVCM – Bundesverband Community Management, Digital Media Women, LovelyBooks, Börsenverein des Deutschen Buchhandels, KIMI-Siegel/KIMBUK-Festival, avj Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen, Bastei Lübbe, CommunityCamp Berlin, Literaturhaus Frankfurt, Kultur Management Network, Netzpiloten und JETZT EIN BUCH!.

Eingeladen sind alle Kommunikator*innen der Buchbranche und Medien:

– Presse / PR / Kommunikation

– Social Media und Community-Management

– Event-Management

– Marketing

– Blogger, BookTuber, Bookstagrammer

Die Besucher werden gebeten, bei der Anmeldung kurz zu formulieren, was ihnen bei der Kommunikation wichtig ist.

Zeit und Ort: Mittwoch, 16. Oktober 2019, 18.30-22.00 Uhr, Frankfurt Pavilion (Agora)

Anmeldung: orbanism.com/kommunikationsfest

„Hinter jedem erfolgreichen Buch und Medium steht eine echte Community. Hinter jeder echten Community stehen wiederum Menschen, die diese Menschen zusammenbringen. Solche Menschenvernetzer*innen und Kommunikator*innen wirken oft im Hintergrund, dabei machen sie den Unterschied aus. Mit dem ORBANISM-Kommunikationsfest sagen wir: Danke dafür!“, so Leander Wattig, ORBANISM.

„Die Frankfurter Buchmesse ist alljährlich der größte Kommunikationstreff im Publishing. Mit diesem Fest wollen wir zusammen mit den Vernetzungs-Experten von ORBANISM den Dialog innerhalb der Branche feiern.“, sagt Lars Birken-Bertsch, Business Development Trade DACH bei der Frankfurter Buchmesse.

 

Über ORBANISM

ORBANISM ist Publisher und Veranstalter. Ziel ist es mitzuhelfen, dass Community-Profis erfolgreich sind. Dafür bietet ORBANISM eine Plattform als digitalen Werkzeugkasten für Community-Builder*innen, der sie bestmöglich bei ihrer Arbeit unterstützt. ORBANISM beschäftigt sich mit der Frage, was Communitys, gute Veranstaltungen und Menschenvernetzer*innen ausmacht, und verschafft ihnen mehr Sichtbarkeit. Um selbst Beispiele zu geben, entwickelt und realisiert ORBANISM als Veranstalter eigene Event- und Vernetzungsformate. Ausgewählte Partner werden in der Zusammenarbeit unterstützt.

www.orbanism.com

 

Über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.500 Ausstellern aus 109 Ländern, rund 285.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. https://www.buchmesse.de/

 

Kontakt für die Medien:

Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse

Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@buchmesse.de

Kathrin Grün, Leitung Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@buchmesse.de

Frank Krings, PR-Manager, Tel.: +49 (0) 69 2102-107, krings@buchmesse.de

> weitere Pressemitteilungen > https://www.buchmesse.de/presse/pressemitteilungen

> zu den Pressefotos > https://www.buchmesse.de/pressefotos/


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.