Leander Wattig beim re:publica Mentor*innen-Programm

Veranstaltungen leben vom Austausch und Gemeinschaftskultur lebt vom Teilen. Daher freuen wir uns, dass Leander Wattig von ORBANISM die re:publica 2019 im Rahmen des Mentor*innen-Programms unterstützt.

“Ihr wart noch nie auf der re:publica und fragt euch, wie und wo ihr spannende Leute trefft, euch zurecht findet und die besten Programm-Sessions und Orte nicht verpasst? Dann haben wir in diesem Jahr etwas ganz Besonderes für euch: unser re:publica Mentor*innen-Programm! Zum ersten Mal bringen wir erfahrene re:publica-Gänger*innen mit Besucher*innen zusammen, die dieses Jahr zum ersten Mal dabei sind. So wird den ‘Newbies’ die Orientierung auf dem Event und der Einstieg in die re:publica-Community erleichtert.

Acht Mentor*innen, eine*r für jeden der #rp19-Tracks, freuen sich darauf, den Newbies einen Einblick in ihre re:publica zu geben, mit ihnen über das Gelände zu gehen, sie mit anderen Community-Mitgliedern bekannt zu machen und praktische Tipps zu teilen.

Unsere Mentor*innen sind Menschen aus unserer Community, die uns bereits seit vielen Jahren die Treue halten und manche Ecken der re:publica besser kennen als wir selbst.”

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.