Patrik de Jong im Programm: