Margaret Schlenkrich im Programm: