Akteur*in: Wladimir Putin

ARD-Doku: Aufgewachsen unter Putin – Russlands Millenniumskinder

ARD-Doku: Aufgewachsen unter Putin - Russlands Millenniumskinder

»Genau zur Jahrtausendwende übernahm Wladimir Putin die Amtsvollmachten des Präsidenten der Russischen Föderation. Russische Jugendliche, die heute um die zwanzig oder jünger sind, kennen nur ihn, den Ex-KGB-Mann, an den Schalthebeln der Macht. Wie denkt und fühlt diese ›Generation Putin‹? Welche Realitäten haben ihr Heranwachsen geprägt? Welches Bild haben die Jugendlichen von Russland, wie wollen sie leben?«

ARTE-Doku: Putins Zeugen

ARTE-Doku: Putins Zeugen

»Am 31. Dezember 1999 verkündet der Präsident Russlands, Boris Jelzin, seinen Rücktritt. Sein Nachfolger laut Verfassung: Ministerpräsident Wladimir Putin. Filmemacher Witali Manski begleitete dessen Aufstieg mit der Kamera – und zeigt bislang unveröffentlichtes Material. Ein Einblick ins Zentrum der Macht in der Phase des Übergangs in das neue Jahrtausend.«

ARTE-Doku: Erzfreunde Trump und Putin

ARTE-Doku: Erzfreunde Trump und Putin

»Die Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin wollen ihre Länder wieder ›groß‹ machen. Im November 2016 zog Donald Trump ins Weiße Haus ein. Obwohl er für Moskau als Wunschkandidat galt, war nur wenige Monate später das Verhältnis der beiden Länder so schlecht wie seit Ende des Kalten Kriegs nicht mehr. Über das dramatische Auf und Ab der russisch-amerikanischen Beziehungen.«

ARTE-Doku: Ramsan Kadyrow, der Schreckliche

ARTE-Doku: Ramsan Kadyrow, der Schreckliche

»Ramsan Kadyrow ist seit zwölf Jahren Präsident von Tschetschenien, einer autonomen Teilrepublik in Russland. Putins Mann fürs Grobe ist berüchtigt. Für sein Vorgehen gegen Islamisten, für Folter, Homophobie, aber auch für schwarze Kassen und glanzvolle VIP-Empfänge. Kadyrow soll islamistische Bestrebungen schon an den Toren zum Russischen Reich aufhalten …«