Akteur*in: Michael Meisheit

Michael Meisheit: eBook-Serie “Im falschen Film”

Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Michael Meisheit ist seit vielen Jahren Drehbuchautor – hauptsächlich für die Fernsehserie “Lindenstraße“. Seit 2012 ist er aber auch als Buchautor tätig und hat sich aus freien Stücken und mit großen Begeisterung für ein Leben als Selfpublisher entschieden. Nachdem sein Debütroman “Soap” mangels ausreichender PR nicht besonders viele Leser gefunden hatte, erschuf er 2013 das Pseudonym Vanessa Mansini und ihren Blogroman “Nicht von dieser Welt“, bei dem er im Marketing sehr gezielt auf der “Klaviatur von Amazon” spielte – fest davon überzeugt, dass man als Selfpublisher derzeit vor allem durch eBooks bei Amazon zahlreiche Leser erreichen kann. Der Erfolg gab ihm recht: Das eBook verdrängte nach zehn Tagen Dan Brown vom ersten Platz der Kindle-Charts und hat sich bis heute mehr als 30.000 Mal verkauft. Sicher spielte neben einigen anderen Faktoren auch Glück bei diesem Erfolg eine Rolle. Aber die gemachten Erfahrungen führten auch zu der Erkenntnis, dass ein Selfpublisher für nachhaltig hohe Leserzahlen strategisch etwas komplexer agieren muss …