Akteur*in: Marokko

ZDF-Doku: Millionengeschäft Cannabis – Marokkos illegaler Exportschlager

ZDF-Doku: Millionengeschäft Cannabis - Marokkos illegaler Exportschlager

»Marokko ist zweitgrößter Haschisch-Exporteur der Welt. Auch im Rif-Gebirge wird Cannabis angebaut. Doch während die einheimischen Bauern in Armut leben, machen andere das große Geld. Die Autoren begeben sich auf die Spur des Haschisch und reisen von den Anbaugebieten Marokkos über Spanien bis nach Amsterdam. Gespräche mit Cannabis-Bauern, Schmugglern und Behördenmitarbeitern zeigen, wer am meisten von der illegalen Droge profitiert.«

ARTE-Doku: Homo Sapiens. Vom wahren Ursprung des Menschen

ARTE-Doku: Homo Sapiens. Vom wahren Ursprung des Menschen

»In Marokko hatten Forscher die Überreste von fünf Homo-sapiens-Individuen entdeckt. Sie datierten die Knochen auf ein Alter von etwa 315.000 Jahren – damit war die menschliche Spezies rund 100.000 Jahre älter als bislang angenommen. Der Dokumentarfilm begibt sich auf eine wissenschaftlichen Abenteuerreise, die die Vorstellung vom Ursprung und Entwicklungsprozess der menschlichen Spezies revolutioniert.«

ARTE-Doku: Sahara – der Wüste die Stirn bieten

ARTE-Doku: Sahara - der Wüste die Stirn bieten

»In einem Jahrhundert hat sich die Sahara 250 Kilometer nach Süden ausgebreitet – über eine 6.000 Kilometer lange Front. Der Boden wurde unfruchtbar, die Menschen mussten fliehen. Marokko und der Senegal haben der Desertifikation entschlossen den Kampf angesagt. Oasen und Palmenhaine sollen im Rahmen eines nachhaltigen Umweltschutzprogramms gerettet werden.«