Akteur*in: Günter Pecht-Seibert