Akteur*in: Fabian Hinrichs

RBB-Doku: Fontanes »Fünf Schlösser« – Die Entdeckung der Heimat

RBB-Doku: Fontanes »Fünf Schlösser« - Die Entdeckung der Heimat

»Folge 5/5 Das TV-Event lädt dazu ein, auf Fontanes Spuren die Geschichte der Region Berlin-Brandenburg lustvoll neu zu erkunden und einzutauchen in die Welt des märkischen Chronisten und Romanciers. Teil 5 zeigt den Zuschauern jene ›Fünf Schlösser‹, die Fontane porträtierte, um exemplarisch die Brandenburgisch-Preußische Geschichte zu veranschaulichen. Und er skizziert zugleich Fontanes Vermächtnis.«

RBB-Doku: Fontanes »Spreeland« – Die Entdeckung der Heimat

RBB-Doku: Fontanes »Spreeland« - Die Entdeckung der Heimat

»Folge 4/5 Das TV-Event zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes lädt dazu ein, auf den Spuren des märkischen Chronisten und Romanciers die spannende Geschichte der Region Berlin-Brandenburg lustvoll neu zu erkunden und einzutauchen in die Welt des 19. Jahrhunderts. Teil 4 führt die Zuschauer in ›Fontanes Spreeland‹ und beschreibt, welche Bedeutung das Reisen und der Tourismus im 19. Jahrhundert bekamen.«

RBB-Doku: Fontanes »Havelland« – Die Entdeckung der Heimat

RBB-Doku: Fontanes »Havelland« - Die Entdeckung der Heimat

»Folge 3/5 1873. Der 3. Band der Wanderungen durch die Mark Brandenburg ist erschienen: Das Havelland. Viel ist passiert seit Fontanes ersten Streifzügen. Preußen hat drei Kriege geführt, es gibt ein Deutsches Reich – unter Preußens Führung. Und mittendrin: Das alte Brandenburg. Fontane schreibt: ›In Brandenburg schmeckt alles nach Kiefer und Kaserne!‹ Wegbegleiter ist erneut Schauspieler Fabian Hinrichs.«

RBB-Doku: Fontanes »Oderland« – Die Entdeckung der Heimat

RBB-Doku: Fontanes »Oderland« - Die Entdeckung der Heimat

»Folge 2/5 Die große Doku-Reihe lädt dazu ein, auf Fontanes Spuren die Geschichte der Region Berlin-Brandenburg lustvoll neu zu erkunden. Die fünf Bände seiner ›Wanderungen durch die Mark Brandenburg‹ geben dabei die Route vor. Teil 2, wieder präsentiert von Fabian Hinrichs, führt die Zuschauer in ›Fontanes Oderland‹, damals noch mitten in Preußen, heute die Grenzregion zwischen Deutschland und Polen.«