Akteur*in: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien