Akteur*in: Catherine Harwardt

TRU DOKU: Immer erschöpft – Lulu (22) leidet am chronischen Erschöpfungssyndrom

TRU DOKU: Immer erschöpft - Lulu (22) leidet am chronischen Erschöpfungssyndrom

»TRU DOKU über Lulu (22). Sie war Ballerina – bis sie zusammenbricht. Diagnose: ein chronisches Erschöpfungssyndrom! Wegen der unheilbaren Krankheit muss sie ihren Traum als Profi-Tänzerin aufgeben. Lulus zeitraubenster Lebensinhalt ist: Schlafen. Während ihre Freunde sich verabreden, auf Partys gehen, und die Zeit nach dem Abitur genießen, liegt Lulu im Bett und kann sich ohne Anstrengungen kaum bewegen – und das obwohl ihre größte Leidenschaft das Tanzen ist.«

TRU DOKU: »Wenn ich nicht helfe, wer dann?« – Einsatz für die Risikogruppe

TRU DOKU: »Wenn ich nicht helfe, wer dann?« – Einsatz für die Risikogruppe

»In dieser Dokumentation geht es um junge Menschen, die es sich während der Corona-Krise zur Aufgabe gemacht haben, anderen zu helfen. Besonders Personen der Risikogruppe sind auf diese Art von Hilfe angewiesen, da sie wegen der Pandemie ihr Zuhause nicht problemlos und risikofrei verlassen können. Unsere Protagonist*innen übernehmen zum Beispiel Lebensmitteleinkäufe, bringen Briefe zur Post, führen Hunde aus oder ermöglichen Hilfe über selbst erstellte Websites und Aktionen. Damit tragen sie einen bedeutsamen Teil in der Eindämmung des Coronavirus bei und motivieren zur Solidarität in der Krise.«