entreLíneas – Online-Residency für Schriftsteller*innen aus Chile und Deutschland

Im Rahmen der Online-Residency entreLíneas lädt das Goethe-Institut Chile Schriftsteller*innen aus Chile und Deutschland dazu ein, gemeinsam neue Kapitel des literarischen Austauschs aufzuschlagen und kreative transmediale Formen der Literatur zu entwickeln.

entreLíneas richtet sich an junge Schriftsteller*innen zwischen 18 und 35 Jahren, die sich für die Kultur und Literatur des jeweils anderen Landes interessieren, Digitalität, Web und Literatur zusammen denken und zwei Monate über den Blog der Online-Residency mit einer*m chilenischen/deutschen Partner*in schreiben und arbeiten wollen.

Beginn der Online-Residency ist der 2. Mai, Bewerbungsschluss ist der 22. April.

Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.