30

Hätte ich noch etwas sagen sollen? Müssen? Ich wüsste nicht was. Aber jetzt, wo ich dir nichts mehr sagen kann, denke ich, ja, ich hätte noch etwas sagen sollen.

Habe ich genug getan? Ich weiß es nicht. Ich war da. Hab dich gehalten, gestreichelt, gelobt, dir zugeredet. Aber jetzt, wo ich nichts mehr tun kann, denke ich, es war nicht genug.

Beseelt war ich, als du aus dem Leben gingst. Du hast mich stolz gemacht, erfüllt und glücklich. So sehr fühlte ich mich mit dir verbunden. In diesem besonderen Moment. Im Sterben. Im Tod. Mehr als im Leben je möglich wäre.

Jetzt bist du fern. Ich spüre keine Verbindung und schäme mich dafür. Ich spüre nur Trauer, Verlust, Fehlen.

Wo ist das Glück geblieben? Die Verbundenheit mit dir, die ich in der Wucht des Unausweichlichen erlebte? Ich sehne mich nach diesem Moment. Ich sehne mich nach diesem Glück. Mit dir.


Marion Schwehr

*

Das E-Book mit allen bisher publizierten 425 Texten ist für EUR 4,99/Fr 4,90 erhältlich, als ePub u. a. bei bol.de, buch.chbuch.de, buecher. de, hugendubel.de, iTunes, kobo, Ocelot, Osiander, Schweitzer, thalia.at, thalia.ch, thalia.de, weltbild.at, weltbild.ch und weltbild.de sowie in vielen Buchandlungen – fragen Sie im Zweifelsfall einfach nach, Ihr Buchhändler kann auch E-Books bestellen. Das Kindle-Mobi gibt es bei Amazon. Der Autor- und Herausgeberanteil am Erlös wird an das Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.