12

  • Andenken an die liebste, schon lange geschlossene Bohème-Bar in Düsseldorf
  • Fotos, Einträge, einfach irgendwas über meinen verstorbenen Opa
  • die erste Schülerzeitung von 1991, für die ich Unlesbares schrieb
  • das erste Graffiti am S-Bahnhof Millrath
  • Live-Mitschnitte oder Playlists zu den „Club Apart“-Partys in Münster, Ende der 90er… was nicht von Google gefunden wird, ist wirklich tot.Frank Krings

    *

    Das E-Book mit allen bisher publizierten 425 Texten ist für EUR 4,99/Fr 4,90 erhältlich, als ePub u. a. bei bol.de, buch.chbuch.de, buecher. de, hugendubel.de, iTunes, kobo, Ocelot, Osiander, Schweitzer, thalia.at, thalia.ch, thalia.de, weltbild.at, weltbild.ch und weltbild.de sowie in vielen Buchandlungen – fragen Sie im Zweifelsfall einfach nach, Ihr Buchhändler kann auch E-Books bestellen. Das Kindle-Mobi gibt es bei Amazon. Der Autor- und Herausgeberanteil am Erlös wird an das Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.